Ekzemerprodukte im Vergleich

Mittlerweile haben wir ja einige Ekzemerprodukte ausprobiert, und ich dachte, ich liste mal diejenigen auf, die wir schon probiert haben:

1. Acarid Parasitenabwehr (EUR 13,90) von http://www.kraemer-pferdesport.de

  • Also, das hier ist ein ZIEMLICH gutes Produkt! Screenshot 2015-07-08 11.57.37
  • Bei Liam hat es den Unterschied zwischen nässenden Wunden und normaler Haut bedeutet. Acarid hat den Juckreiz/Scheuern komplett beseitigt, hat aber gegen Haarausfall nichts machen können. Allerdings hat es auch bei einem anderen Pferd wirklich überhaupt nichts genutzt, und auch bei Liam ist es doch deutlich einer Halsdecke unterlegen.
  • Das Produkt hat schon recht lange gehalten am Pferd
  • Das Öl zieht Schmutz an, und ist daher deutlich besser für Kurzhaar als Langhaar, was nach einer Weile verpappt.
  • Nachteil: Inhaltsstoffe sind nicht angegeben; Inhaltsstoffe sollen allerdings ‚bio-konform‘ sein…; auf Neemölbasis
  • wirklich leicht anzuwenden
  • Preis finde ich okay!
  • FAZIT: nicht ganz so gut wie eine Halsdecke

2. Hesta Care Pflegeliquid (EUR 12,90) von http://www.kraemer-pferdesport.deScreenshot 2015-07-08 12.08.45

  • also, das hier ist ein nettes Prodult, dass bei Nichtekzemern bestimmt die Haut pflegt; bei meinem Pferd hat es kaum/keinen Effekt
  • auf Teebaumöl/Lavendelölbasis, keine genaue Inhaltsangabe
  • schwer zu dosieren; wenn man es in eine Sprühflasche umfüllt, verstopft das Öl die Sprühflasche mit der Zeit
  • FAZIT: Bei meinem Pferd: nein; allerdings ist das ja von Pferd zu Pferd unterschiedlich

3. Clac Fliegenschutz Deo-gel (EUR 17,95) von Raiffeisen / http://www.loesdau.de8882-l1

  • leicht anzuwenden
  • hilft toll gegen Bremsen
  • Wirkung dauert nicht lange an; für Ausritte geeignet
  • Inhaltsstoffe:
  • Gegen Gnitzen/Kribbelmücken: überhaupt keine Wirkung. Egal wie dick man sein Pferd einschmiert, man hat die Folgetage Freude am Ekzemsymptom.
  • Preis ist recht hoch finde ich, besonders anbetracht der Tatsache dass man recht viel Produkt verbraucht
  • FAZIT: Bei Ekzem, nein. Allerdings zur Bremsenabwehr beim Ausritt gerne genutzt!

4. Beautyelements Bodybutter Wasserlilie und Aquaminze (EUR 3,99) von Lidlcien-beauty-elements-bodybutter--1

  • Diese Bodybutter ist unglaublich geruchsintensiv (nicht unbedingt ein Geruch der auf einem Pferd toll wirkt) und scheint die Mücken sehr zu verwirren!
  • Bei einer Stute beseitigt diese Creme das Ekzem (Bauchnaht) komplett, und ist der Unterschied zwischen offener Haut mit Nässen und Schälen der Haut und normaler Haut, aber kahl. Auch bei Liam macht die Creme einen deutlichen Unterschied, und funktioniert in etwa so gut wie Produkt 1.
  • Allerdings ist in dieser Creme allerhand Quatsch: Silikone, Hautweichmacher und Parfüme ohne Ende. Diese Lotion benutze ich daher spärlich, wenn Produkt 1 kurzzeitig Unterstützung braucht.
  • Preis-Leistungsverhältnis ist natürlich super!
  • FAZIT: funktioniert nicht so gut wie eine Decke, Inhaltsstoffe sind sehr suspekt, aber kurz- und mittelfristig klasse Effekt

Uuund dann schließlich:

5. Halsdecke No-name/Marke Eigenbau

  • Hoher Tragekomfort
  • Hilft bei Juckreiz UND Haarausfall
  • Bester Preis: ca. 7 Euro bei Marke Eigenbau
  • Lange Haltbarkeit: 2 Decken halten seit Mai (24/7)
  • FAZIT: nie wieder ohne!

Es gibt ja tausend Produkte, und das hier ist nur eine Auswahl an Sachen, die man probieren kann…:)

EDIT: hier habe ich einen Nachtrag geschrieben! https://hunnenpony.wordpress.com/2016/10/14/ekzemernachtrag/

 

 

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „Ekzemerprodukte im Vergleich

  1. Pingback: Ekzemernachtrag | Hunnenpony

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s