Don’t DIY like this

Also, ich habe zwar noch nie gesehen, wie ein Blogger seine DIY FAILS bloggt, aber die Informationen, die ich heute poste, hätte ich vor ca. einem Monat in der Planung sehr gerne gehabt, von daher: bitte nicht lachen, bitte nicht sagen ‚I could have told you that wouldn’t work‘ etc 🙂

Mein zartes DIY Herz ist eh schon traurig, dass es nicht gefunzt hat… 😉

Also, ich wollte den Ponies etwas gutes tun und ihnen eine automatisch öffnende Heubox bauen; gesagt, einen Monat später dann fertig getan:

Die Kiste tut genau, was ich wollte – sie geht preiswert und zuverlässig auf (mittels mechanischer Wecker). Für zarte, satte Pferde sicher toll geeignet. LOL

Allerdings habe ich nicht damit gerechnet, dass die Pferde sie ganz dringend zerstören wollen würden – zuerst hat die Hexe (die Hafistute 🙂 ) den Hebel an dem Deckel entdeckt, und mit Gewalt den Deckel aufgekriegt (und dafür einen Metalriegel verbogen), und als sie dann auf die Box wie auf ein Podest klettern wollte, habe ich das Experiment mit dieser speziellen Kiste abgebrochen. Soviel Belastung geht wahrscheinlich höchstens mit Metall, und auch dann hätten die die in kürzester Zeit ruiniert…

Was ich gelernt habe (I made the mistake so you don’t have to)

  • das Problem bei dem Heuportionierer ist nicht, die Kiste aufgehen zu lassen. Pferde wissen wie sie einen Hebel oder Griff einsetzen können, und sind top motiviert, die Box zu öffnen.
  • Das Problem ist, eine unzerstörbare Box zu entwerfen (vllt ein Safe? 🙂 ), die fest zugeschlossen ist (wahrscheinlich doch Türschnapper + Zeitschaltuhr)
  • Außerdem sollte es keine Möglichkeit geben, auf die Box zu steigen – entweder indem die Box für Hufe zu hoch ist, oder… (bin noch am Überlegen, oder WENN JEMAND EINE IDEE HAT, bitte einen Kommentar da lassen)

Hab ich wenigstens was gelernt… bis ich einen weiteren Anlauf in Sachen Heubox unternehme, wird es wohl noch ein bisschen dauern, ich muss mich einfach von diesem Fail ein bisschen erholen… 🙂

———————————————————————————————————–

Zum Schluss: Alles was ich zum Thema automatische Heukiste zum selberbauen gefunden habe:

http://www.toeltknoten.de/pdf/Heunetz_oben-KL_01214.pdf

http://www.toeltknoten.de/pdf/Weidetor_Bauanleitung_KD_0612.pdf

http://pferde-freunde.com/automatisches-weidetor/

http://web.archive.org/web/20050817072614/http://members.kabsi.at/offenstall/

 

Advertisements

2 Gedanken zu „Don’t DIY like this

  1. Hey du….wow tolle Ideen hast du. Ich bin momentan dringend auf der Suche nach einer Bauanleitung fur genau so eine Kiste. Kannst du mir sagen wie und mit was du sie gebaut hast. Würde mich sehr freuen. Liebe Grüße

    • Hi danke! Aber wie gesagt, es hat nicht funktioniert, und die Kiste ist erst vor ein paar Monaten in den Sperrmüll gegangen. Allerdings bin ich gerade dabei, meinen ersten gepachteten Offenstall zu beziehen, und ich bin gerade dabei, das Projekt automatische Heufütterung neu anzugehen, von daher wird es den Monat bestimmt noch mal ein hoffentlich erfolgreiches DIY Projekt ergeben:) LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s