Liam campt (und das ist gut so)

Es ist so weit, die Weidesaison ist vorbei, und Liam hat wieder sein Winterquartier bezogen, bis er dann im Frühjahr umziehen kann.

DSC_2781

Während die Situation weit von ideal ist (schließlich hat er größtenteils nur Ponykontakt über den Zaun), gibt es auch Vorteile:

Vorteil Nummer 1: DIESES PFERDI IST EINZIGARTIG HYGENISCH!! 😀

Auf dem Bild oben sieht man die Box, und sie sieht vor und nach dem ‚Misten‘ identisch aus…

Vorteil Nummer 2: die Hütte ist zwar luftig und einsam(er), aber weit weg vom Heulager und den Strohboxen der anderen Pferde –> Lunge freut sich

DSC_2785

Vorteil Nummer 3: Umziehen ist schlimm fürs Pferd, und ich will ihm das nur antun, wenn ich sicher weiß, dass er es dann da besonders pferdegerecht hat..

____

Ich bin mir sicher, es ist trotzdem recht langweilig für ihn, von daher war ich shoppen, um zu sehen, was ich so für ihn machen kann –

DSC_2788

ein Decahedron Leckerliball ists geworden; so recht erfolgreich kann Liam damit noch nicht spielen, die letzten Leckerlis kriegt er nicht raus, und dann rollt der Ball unter den Zaun und das wars… je nachdem, ob er lernt, dass Ding nicht unter den Zaun zu rollen, werde ich ihm dann eine ‚Leitplanke‘ basteln 😀

Ich bin ein bisschen skeptisch, der Ball hat kein ‚Innenleben‘ so wie die Leckerlibälle, die ich für Hunde gesehen habe, der Ball ist also im Prinzip nur eine Schale mit Loch, aber die Zeit wird es zeigen..

TROTZDEM bin ich froh, dass Liam nicht komplett hobbylos ist, und auch nicht komplett ohne Futter zwischen den Mahlzeiten; ich habe auch schon ein bisschen recherchiert, ob es andere Produkte gibt, wo man anderes Futter reinfüllen kann und das Pony langsam mit füttern kann, mehr dazu demnächst.. 🙂

xxx

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „Liam campt (und das ist gut so)

  1. Pingback: Sommerloch | Hunnenpony

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s