Pferdi gehts zu gut (außerdem: Merry xmas!)

Frohe Weihnachten!

Desweiteren: Pferdi fühlt sich sehr, sehr gut. 😀

Mit Liams erwachenden Lebensgeistern hat er auch leider seinen Verstand verloren, und geht seit dieser Woche auf sämtlichen Galoppstrecken gepflegt durch. Wir hatten tänzeln, Kopf schütteln, und Volten um ihm vom losdüsen abzuhalten. Trotz allem ist er nicht ängstlich oder nicht nervenstark, er möchte nur flitzen flitzen FLITZEN.

Er kriegt ja im Moment Zusatzfutter fürs Immunsystem (Immunopower), und ich weiß nicht was da drin ist (Crack? 😉 ), aber diesem Pferd geht es sehr gut. Geil! Ein Erziehungsproblem, also weniger geil, aber trotzdem auch geil. Jetzt das ganze noch in konstruktive Bahnen lenken, und ich bin wunschlos glücklich 🙂

P1070056Ein glücklicher Flummi nach der Arbeit

 

 

 

 

 

In diesem Zusammenhang habe ich mir Gedanken gemacht, was ich mir für 2016 ponytechnisch wünsche.

  1. Gesundheit
  2. Liam ist ewig entweder zu faul oder völlig tiefergelegt mit einer Prise Größenwahnsinn – ich wünsche mir, ein goldenes Mittel zu finden, wo Liam Kraft UND Konzentration hat.
  3. Um 2) zu erreichen brauchen wir mehr Unterricht und mehr Routine.
  4. Und für 3) brauchen wir einen richtigen Reitplatz, was wir im neuen Reitstall hätten.

Kurzum freue ich mich auf den Umzug, hoffe, dass alles so klappt wie ich es mir vorstelle, und es weiterhin so ähnlich gut wie dieses Jahr klappt… Frohe Weihnachten!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s