Früüüühling: FRÜHLING

NEWSFLASH! Der Frühling ist da, und das ist COOL! 😀

Liam und ich waren ausreiten, und BIS AUF EIN MITTELPEINLICHES Malheur* war es super schön. Liam war sehr leistungsstark, seine Nerven waren gut, und er hat nicht die ganze Zeit nach Gras geangelt. Wunderschön 🙂

IMG_0007

———————————————————

Der Reitplatz ist abgetrocket, und Liam kann sich wieder frei entfalten (statt nervös NEBER seiner Hütte im Regen stehen 🙂 Schön 🙂 IMG_0015IMG_0031IMG_0020

*so, also unser Malheur… als ich aufsteigen wollte, habe ich Liam ganz kurz nicht festgehalten – hat er gemerkt, ist erst bisschen weggelaufen, und dann buckelt und furzend durch den Wald gepest…normalerweise ist das ja kein Problem, ihn mal kurz loszulassen, aber hier beim ersten Ausritt nach längerer Regen-Ausritt-Pause..

verschiedene Gedanken:

  • gottseidank ist das hier und so passiert und nicht anders.
  • gottseidank hab ich nicht draufgesessen.
  • gottseidank hat er jetzt die Sau rausgelassen, dann wird unser Ausritt entspannter.
  • PFERD MUSS MEHR BEWEGT WERDEN. Diese Reitpausen in einem glitschigen, matschigen Auslauf während es wochenlang regnet sind fatal für ihn, und ich weiß nicht, warum ich das nicht in meinen Schädel reinkrieg??

Böse war es allerdings nicht von ihm. Es war ja nicht losgerissen, oder so…

————–

Ich habe unser Malheur bewusst in den Schluss getan, weil es trotzdem ein super schöner Ritt war… 🙂

 

xxx

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s