Ausritt mit lustigem Pferd

Heute waren wir ausreiten. Liam war lustig mit gleitendem Übergang zu Dachschaden, der nicht stillstehen kann. Es gab besonders einen Moment, wo Liam einen steinigen Weg herunterpreschen wollte ums verrecken. Ich konnte ihm nicht vertrauen, gerade aus runterzugehen in einem gesetzten Tempo, aber stehenbleiben ging ja auch GAR nicht, und wir mussten kreisen und ich musste sehr schimpfen. Nach einer Weile ging es, und Liam hat sich dann verbessert von energiegeladenen Hibbelpony zu zügig mit ausdauerndem Traben. Und Grasen/Nicht-Grasen war ziemlich toll! 😀

Bevor jetzt jemand denkt, dass Pferdi mehr Bewegung braucht: ich war gestern ausreiten, diesesmal alleine. Ja, ich hatte keine Gerte, aber ich habe ihn kaum in die Gänge bekommen mit vielen Stehenbleiben… und auch letztens auf dem Platz war das Pony grässlich langsam…

Was war der Unterschied? Wir waren in Begleitung…?Das Wetter war ähnlich, und es sind sogar mehr Pollen geflogen! Irgendwie undefinierbar ging es Liam heute besser, und ich habe ihn kaum wiedererkannt!

Screenshot 2016-07-03 16.04.54

So waren wir lange weg, und haben schön die Gegend erkundigt, und ich hätte mir gewünscht, doch die Kamera mitgenommen zu haben… Nächstes mal!

Lieber Liam, du warst heute völlig crazy aber es hat mir unterm Schnitt trotzdem super gut gefallen, wie gut es dir ging! ❤

Advertisements

Ein Gedanke zu „Ausritt mit lustigem Pferd

  1. Pingback: Ja und nein: Grastraining | Hunnenpony

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s