Dies und das

Tag 7 der Schleimlöser ging ins Land; Liam geht es besser, er ist forscher und bewegt sich mehr selbstständig, aber immer noch total ungünstige Atmung, die Eeeewigkeiten braucht, um sich nach Anstrengung zu beruhigen.

img_1019img_1020

 

 

 

 

 

 

 

 

Man beachte die Nüstern. So anstrengend ist das doch gar nicht gewesen! Die Atmung ist so unregelmäßig und schnell, aber er geht auch gut vorwärts…?

img_1007

 

 

Wir waren viel unterwegs um das Pferd wieder fit zu kriegen, und ich habe gar nicht gemerkt, wie sehr es mir gefehlt hat, auch mal alleine auszureiten.

 

 

 

img_1016

Ich hänge Liam gerne die Abschwitzdecke locker um den Hals, damit er sie sich selbst im Laufe der Nacht auszieht. Hier hat er sie die ganze Nacht aufgehabt, und sich erfolgreich damit hingelegt und wieder aufgestanden 🙂

img_1017

Ich habe mein eigenes E-Zaungerät gekauft (die Stallbesi hat sich entschieden, prinzipiell den Zaun auszustellen, ‚weil Liam so brav ist‘. Also musste ich selber nachhelfen… Tröste dich, es war ein toller Deal!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und dann, Liam ist im Moment mit den anderen Pferden aggressiv geworden… er keilt gegen den Zaun und nach der anderen Stute, und so kenne ich ihn GAR NICHT. DIe Wallache zicken sich über den Zaun an…? Ich kann es mir nur so erklären: er hat zuwenig Platz, und zu wenig Platz macht aggressiv. Die schlechte Laune ist so alt wie der späte Herbst. Noch vor einem Monat war alles okay!?

Er wird bewegt, er hat das auch gemacht, als er wirklich krank war, er ist eine Seele von Pferd mit Menschen, meistens mit Pferden aber dann ist da auch der Punkt, wo er richtig Stress macht 😦

Irgendwann finde ich für Liam den perfekten Stall… MIT Platz, OHNE Allergene…

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „Dies und das

  1. Pingback: 2016… | Hunnenpony

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s