Projekt brave Hottes

… und es macht schon Spaß! Wir waren ein paar mal auf ‚unserer‘ Reitwiese, wo ich jeweils ein Pferd hab grasen lassen und das andere bespaßt habe 🙂 Liam ist händig wie sonstwas, und versucht sich durch Galopphüpferl richtiger Arbeit zu entwinden. 🙂 ❤ Aber ich kenne meinen Pappenheimer! 🙂 Und es ist ja schon bestimmt 3/4 Jahr seit ich sowas richtig abgefragt habe!

Momo ist bemüht ohne Ende 🙂 Im Schritt klappt es ziemlich gut, aber im Trab sieht er immer noch aus, als ob seine Hinterhand auf einem anderen Kontinent wohnt… 😉

Als Handpferd ist Momo auch heute brav gewesen, er hat sich zwar ein paar mal erschreckt (obwohl er ja schon an sich nicht schreckhaft ist…) und hat einen Satz gemacht, aber er hat nicht gebuckelt und war da geblieben. Das nervigste war tatsächlich, wie er sich beim Anhalten umdreht und dann beim Anreiten erst mal Rückwärtsgerichtet werden muss.

Kinder hab ich aber schon seit einem Monat nicht mehr in den Stall mitgenommen 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.