2018

In wenigen Stunden ist 2018 vorbei (sagte sie dramatisch 🙂 ), und ich bin mit Beruhigungspaste und Ohrstöpseln gewappnet, damit die Pferde gut reinrutschen…

Es ist Zeit für einen Jahresrückblick!

  • In diesem Jahr sind zwei Menschen von Momo runtergefallen. Wir haben Rückenprobleme und co. ausgeschlossen, und ich habe akzeptiert: Momo hat manchmal einfach eine Übersprungshandlung, und auch wenn sie eine lange Zeit nicht aufgetreten ist, ist es in ihm. Das ist etwas, was ich zutiefst bereue.
  • Liam ist einige male flöten gegangen. Ich habe eine ‚Schleuse‘ gebaut, um das zu verhindern, aber muss sie optimieren… Auch hier etwas, was ich zutiefst bereue!

Aber das Jahr ist nicht nur ein Jahr der Inkompentenz gewesen!

  • Liam ist fast gesund wie ein normales Pferd! Das hätte ich nie nie nie für möglich gehalten! ❤
  • ich habe Momo lieb! ❤
  • ich habe mich geöffnet für andere Menschen, und etwas Hilfe im Stall bekommen 🙂

Ich habe auch besonders intensiv diese letzte Woche realisiert: ich bin leider gerade, im Winter, überfordert, zwei Pferde zu bewegen. Ich bin es nicht mehr gewohnt, dass Liam auch Bewegungsdrang und Flausen hat, und ohne rutschfeste Fläche… dann hat Momos RB fast komplett aufgehört, und ich habe diese zwei Pferde, denen ich nicht 100% hinterherkomme…

Trotz allem: fühle ich mich paradoxerweise wundervoll mit den Pferden zur Ruhe gekommen.

Daher ist das hier nur Jahresrückblick Teil 1, weil eine Sache kommt noch! Hoffentlich!!!

PS auch zum Jahresrückblick gehört natürlich: ich habe KAUM etwas von den Sachen, die ich verbessern wollte realisieren können! Weder die Fütterungsmaschine (stockt bei der Erbauerin) noch die vollständige Befestigung des Trails (wegen $$$ Problemen…). Aber das ist auch so ok 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.