Aussichtsplattform Gans, heroische Hufe, heroische Ponies :)

Samstag waren wir reiten 🙂 Die Pferde waren fit (ein kleiner schwarzer Teufel etwas zu fit 🙂 ), unbeschreiblich trittsicher, keine Höhenangst bei den Pferden zumindest 🙂 Laut Komoot:

Nichts für schwache Hufe, oder schwache Nerven, oder schwache Trittsicherheit! 🙂

Leider war heute Liam alle. Und auch nicht nur Muskelkater oder so, sondern kurzatmig ohne Ende… ich kann überhaupt nicht nachvollziehen, warum… (fallender Luftdruck und Luftfeuchte von Samstag auf Sonntag?) aber er wird bestimmt wieder bald können ❤ Mein liebes Herzchen 🙂 der kleine Schwarze ist weiterhin fit ❤ wir testen auch aktuell Kurkuma als Therapie, mal schauen … 🙂

War trotzdem ein schönes WE 🙂

 

Advertisements

Meine Hottis haben die Füße schön und andere Stories von der Front

Und heute drehen sich die Nachrichten um Füße, Wehwehchen und unsere Hammer Ausritte 🙂

Wir haben eine neue Hufpflegerin und ich bin mir ihr TOP zufrieden! Die Pferde laufen super, und sie haben eine schöne Form 🙂

Der Krankheitsreport

Momo: Desweiteren habe ich die Mauke ewig nicht richtig in den Griff gekriegt, die Kruste ist einfach schneller gewachsen als ich einweichen und abpiddeln konnte, jetzt kriegt er seit ein paar Tagen nachts Windeln an, und eeeeendlich bin ich Herrin der Lage. 🙂 Es ist dieser Kampf an mehreren Fronten – Pilz, Grasmilbe, weiße Haut – die echt echt schwierig zu entwirren war. Der Pilz ist wahrscheinlich nicht besiegt, und wir werden ihn wahrscheinlich Mitte des Monats impfen lassen gegen Pilz, wenn unsere TÄ wieder da ist…

und hier sieht das Bein richtig gut aus im Gegensatz zu vergangener Woche, wo mir Fotos einfach peinlich wären…

Momo mit seinen Diskoschuhen (=Windeln und Panzertape)

endlich OHNE Kruste.

Liam hat mal wieder seine kleine Herbsterkältung, die sich gaaanz leicht durch fehlende Leistungsbereitschaft und Schlaf in den Augen zeigt. Ein bisschen ACC wird die LUnge fit halten während sein Immunsystem Ordnung schafft 🙂 Aber da muss man einfach sein Pferd kennen. Äußerlich sieht man Liam nichts an, er ist einfach ‚faul‘. Aber ich kenne ihn schon lange, und ich weiß: er ist wirklich nicht fit – aber ich glaube nicht, dass es schlimm ist… 🙂

Eine schöne Anekdote

Unsere Reitbeteiligung erzählt so: mein Papa hat von den Pferden erzählt, und dass Momo ein süßer sportlicher Typ ist, aber dass er den Liam richtig schön findet, die Farbe und die Mähne und der Typ, und jetzt dass er schlank ist, sei er richtig schön… :D:D:D

Ausritte

Gestern über 11 km, heute bisschen kürzer…. 🙂 Liam lässt sich Zeit, manchmal traben und galoppieren wir kurze Strecken, aber oft galoppiert Momo vor und wartet dann auf uns, oder kommt zurückgaloppiert… ich habe da gemischte Gefühle, ich fühle mich etwas traurig, dass ‚mein‘ Pferd Liam nicht genauso lungenfit ist wie Momo, der sich immer noch nicht wie ‚mein‘ Pferd anfühlt… aber bald ist das auch okay 🙂 und ich freue mich, dass Momo sich so freut, und so eine tolle Reitbeteiligung gefunden hat 🙂

 

Fungus, Sonnenbrand, Ausritt

Mein kleiner Momo hat einen Hautpilz, und Sonnenbrand in der Fesselbeuge aufgrund von wilder Pastinake (health hazard warning: Pastinake erhöht die Sonnenempfindlichkeit!!!), aber beides wird behandelt und ist hoffentlich etwas, dass eher Kinderkrankheiten sind und nicht gewohnheitsmäßig ein Problem, aber ja….

in the meantime:

Liam mag Frühling WIRKLICH

Es klingt wie eine Sage doch auch Männer haben ihre Tage…. oder im Fall von Liam, auch Wallache haben ihre präferierten Jahreszeiten… 😉

Und das ist schön, wirklich wirklich schön, außer, wenn es nicht schön ist. Gestern ist Liam mir wüst um die Ohren geflogen, Galoppieren und  Keilen was das Zeug hält. Das war schön, ich habe mich über seine Lebensfreude gefreut, obwohl ein bisschen weniger Keilen mir auch gefallen hätte… stattdessen habe ich wieder mich über ein Erziehungsfail bisschen geärgert: weil Liam immer so faul ist, habe ich angefangen, Liam für ALLES schnellere zu belohnen. Resultat: Liam denkt, dass Signal für Trab und Galopp ist eigentlich beides Galopp, und hat gar keine Ahnung mehr, was das Signal für Trab und Schritt ist, wenn man eine Gangart runter schalten soll. Auch noch schön.

Heute beim Ausritt mit einer Stallkollegin war es nicht mehr lustig. Dazu muss man sagen, dass das andere Pferd seit 3 Wochen steht und z.B. gestern nur in der Box war. Es war auch irgendwas im Wald (das die bestimmt nicht umgebracht hätte, nur mal so nebenbei). Die Pferde haben angezeigt, dass sie sich unwohl fühlen, wir haben sie trotzdem weitergeritten, die Pferde sind SOWAS von durchgegangen… Meine Stallkollegin ist runtergefallen, ich bin oben geblieben, aber habe wirklich lange gebraucht, ihn wieder durchzuparieren… die Pferde sind zwar irgendwie beide gleichzeitig durchgegangen, aber dann war Liam doch vorne, und ich fühle mich schlecht, dass sie hingefallen ist… Das war Freitag….

Am Sonntag gehen wir wieder (also gleich 😉 ), und dann am Montag, einfach für den Fall des Falles, dass es zu viel Energie ist….

 

xxx

Raureif und Winterplüsch

Am 31.12 hatten wir einen wunderschönen Ritt 🙂 Liam ist GANZ EVENTUELL auf dem Weg der Genesung 🙂 also, die erste Stunde ist er gewohnt matschig und pumpt, aber dann, schon zweimal, ist er zum Schluss richtig feurig geworden und belastbar! Wer weiß, was das ist, so hatte ich das Problem noch nie, aber ist schon mal besser als sonst 🙂 NEHM ICH!

img_1097

Ja, es sieht so aus, als ob wir der Schwerkraft trotzen, aber ich glaube (?), Liam ist von unseren Tai-Chi-im-Wald-machenden-Fotographen einfach fasziniert und lehnt sich total rüber 🙂 auf jeden Fall nett oder? ❤

img_1103

Meine lieben, anonymisierten 🙂 Mitreiterinnen und Liam und ich. War schön!

 

Altweibersommerloch

Liam geht es gut! Er hat einen neuen Kumpel, und ich einen neuen Ausreitpartner!

Sie haben sich wirklich gleich total toll verstanden, hier galoppieren sie Seite an Seite (und allein die Tatsache, dass ich auf die IDEE gekommen bin, mein Handy beim Galoppieren auszupacken, zeigt wie schön sie harmonieren)

img_1557

Liam und sein Kumpel durften dann in deren Garten grasen, und hat erste Bekanntschaften mit einem furchtlosen Meerschweinchen gemacht!

img_1589

img_1602

Absolut furchtlose Wutz!

img_1603

Wie man an den Schweißflecken sieht geht Liam auch toll vorwärts!! 😀 ❤

❤ ❤ ❤