Ekzemernachtrag

Weiterführend zu diesem Post: https://hunnenpony.wordpress.com/2015/07/08/ekzemerprodukte-im-vergleich/

5. Zedan Hautpflege Ekzemeröl für Pferde

  • Also, entweder ist mein Hotti allergisch oder das Mittel ist derart aggressiv, dass es die Haut auf Dauer angreift. Wahrscheinlich ersteres, aber wer weiß?
  • Dieses Öl geht eine DAUERHAFTE Verbindung mit Dreck in der Mähne ein, die über ein Jahr braucht, um rauszugehen. Regen, Waschen, Bürsten, und es gibt immer noch Haare, die von einer feinen Dreckröhre umgeben sind. Dieses Öl in Verbindung mit Dreck wäre ideal, um Ziegelhäuser auf dem Mars zu bauen.
  • Fazit: für mein Pferd, nein. Für andere Pferde: vielleicht auf kurzem Fell?

Hier ist die goldene Lösung für Liam (denn die Halsdecke hat, wenn ich ehrlich bin, bis auf meinen persönlichen eingebildeten Effekt, glaube ich doch keine Wirkung………)

Hyposensibilisierung: https://hunnenpony.wordpress.com/2016/01/30/desensibilisieren/

KLOPF AUF HOLZ: kein crazy Haarausfall. Letztes Jahr ging es zu dieser Zeit rund mit den Haaren. 6 Monate crazy Haarverlust. Wir haben seit 4 Monaten 100% Ruhe. Das lustige ist, dass er ja gar nicht auf Mücken allergisch ist, aber in der Worten unserer weisen TÄ: Allergien sind manchmal multifaktorielle Erkrankungen… 😀

Wie sieht aus mit den Atemwegen? Ich weiß, dass Liam ausreichend stabil ist, um in einem konventionellen Stall zu stehen mit Stroh und Heu in der Nachbarbox. Mehr möchte ich auch nicht probieren….. #Hühnchen 😀

 

Natürlich funktioniert es nicht immer, aber doch manchmal, und das ist mir das Spritzen und das Geld wert 🙂

Anticipating Ch-ch-changes

Wie der Titel schon sagt, warten wir auf unseren Umzug zu einem schön-genugen-aber-nicht-optimal-und-daher-nur-Übergangslösung Stall.

In der Zwischenzeit geht alles natürlich weiter. Wir gehen ausreiten, und haben trotzdem den größten Spaß:)

IMG_0299IMG_0304

Liam ist KLASSE. Mein Herzenspferdchen. Sehr eifrig, schon fast zu fleißig, aber trotzdem brav und gut regulierbar, minimale Grasstreitereien.. 🙂 UND liebevoll und sehr kuschelig im Moment.

Auch auf dem Platz geht er sehr gut vorwärts, wir konnten richtig galoppieren üben 🙂

Natürlich hat auch die Mähnenausfallsaison angefangen, was ja weniger schön ist. Letztes Jahr habe ich versucht, über eine Halsdecke das ganze einzudämmen, aber so den ausschlaggebenden Erfolg hat es nicht gebracht, und Liam hat an der Stelle am Widerrist eine feine Linie an weißen Haaren bekommen, die ich mal als Druckstelle interpretiere.

Von daher, ich habe alles versucht, jetzt ist es einfach so.

P1070731

Trotzdem tolles Pferdchen ❤

Take that, Liam’s education!!

Tjaja, also gestern hat Liam seine Mähne gewaschen bekommen, und ich dachte, das wird eine kleine Tragödie, die 3 Stunden dauert, unendlich viel Geduld + Geschick + Konsequenz benötigt und 100 Leckerlis. Ungefähr so, nur mit ein bisschen ‚higher stakes‘, weil ich Liam nicht einfach unter den Arm packen kann und ein ‚Time out‘ geben kann: candh

Source: http://theaimn.com/handling-toddler-tantrums-soothing-the-savage-beast/

Aber: Liam fand es zwar sch****, aber war ABSOLUT brav. YES!!!

PS: Es hat trotzdem ewig gedauert, weil seine Mähne so wild war, und Melkfett + Erde KEINE GUTE Kombination sind…

Liam kriegt ein Cape gegen die Kribbelmücken!

Vorweg: unser Wurmkurdilemma hat sich ausgebügelt; demnächst werde ich Fotos machen von Liam mit seiner Tube Bananen’wurmkur‘; es hat zwar unsere Vertrauensbasis für vielleicht einen Tag geschädigt, aber ich glaube, es ist alles wieder gut….:)

Weideidylle mit 2 Falben: DSC_2110 (800x450) Okay, und jetzt zu einem Thema, das man als… frivolous😀 bezeichnen könnte:

P1070736 (800x600)

Liam 2012 frisch aus Polen

Liam vor einen paar Tagen, hier in Deutschland

Seit 2012 gehen Liam die Haare aus, und zwar, finde ich, ganz schön extrem: so viel Haare hat Liam in 3 Wochen verloren:

DSC_2106 (450x800)

Ich habe gar nicht pflegen, intensiv pflegen ohne Bürsten und intensiv pflegen mit Bürsten versucht. Ihm gehen die Haare aus von April bis November. Es ist schwer zu sagen, ob er sich die Haare beim Rubbeln ausreißt oder ob sie ihm ausgehen. Vom Blutbild her ist alles in Ordnung. Es gibt 2 Möglichkeiten: entweder, ihm gehen die Haare aus, weil er 2011 gelegt wurde, und er sich hormonell verändert hat, oder er ist allergisch auf etwas…

Seit gestern ist Liam der stolze Insasse dieser netten Halsdecke; sitzt 1A und rutscht nicht:

DSC_2114 (800x450) DSC_2117 (800x450)

Heute abend fand ich es schon besser, allerdings werde ich erst in ein paar Tagen ein Urteil abgeben: wenn die Decke hilft, klasse!! Wenn die Decke nicht hilft, dann weiß ich wenigstens, dass es daran nicht liegt (und ich kann aufhören, so viel zu schmieren…)

Es gibt zwar weiß gott schrecklichere Gesundheitsprobleme (und Liam war auch schon SEHR krank mit seiner Lungengeschichte), aber trotzdem wäre ich froh, endlich das Problem mit den Haaren erledigt zu haben…

Okay, das wars! 🙂