We r back!

Die letzten 4 Wochen mussten die Hottis leiser treten – ich war anderweitig voll eingespannt, und die Pferde wurden geritten und gefüttert und saubergemacht (was ja nicht nichts ist 🙂 ) aber Operation wie-kann-ich-den-Stall-Pimpen war fast totale Nebensache… 😉

Wir haben neue fancy Liegematten geholt, auf denen die Pferde Momo kackt. Tipps wie ich ein strohboxgewöhntes Pferd stubenreiner kriege? Wenn die Pferde die etwas länger getestet haben, und ich es hinkriege, dass sie die Matten so benutzen wie sie sollen, dann schreibe ich einen Erfahrungsbericht 🙂

Heute abend geht hoffentlich dann eine neue Konstruktion an den Start, und den Trail will ich auch winterfit kriegen…

Auf ca 2 m Entfernung sieht es so aus, als ob alles bestens im Ponyland ist – Freundschaft, neues Zeug, Pferde haben eine kleinere Erkältung bestens überstanden dank ACC, den ich dank meines mittlerweile doch wohl nicht so schlechten Gefühls gegeben hatte… Auf jeden Fall laufen sie gut …. 🙂 ABER

Sexy Hautpilz bei Momo. Wurde gestern geimpft, sieht heute schlimmer denn je aus. Dumm auch, dass ich TROTZDEM alles waschen und desinfizieren soll…

 

Advertisements

Meine Hottis haben die Füße schön und andere Stories von der Front

Und heute drehen sich die Nachrichten um Füße, Wehwehchen und unsere Hammer Ausritte 🙂

Wir haben eine neue Hufpflegerin und ich bin mir ihr TOP zufrieden! Die Pferde laufen super, und sie haben eine schöne Form 🙂

Der Krankheitsreport

Momo: Desweiteren habe ich die Mauke ewig nicht richtig in den Griff gekriegt, die Kruste ist einfach schneller gewachsen als ich einweichen und abpiddeln konnte, jetzt kriegt er seit ein paar Tagen nachts Windeln an, und eeeeendlich bin ich Herrin der Lage. 🙂 Es ist dieser Kampf an mehreren Fronten – Pilz, Grasmilbe, weiße Haut – die echt echt schwierig zu entwirren war. Der Pilz ist wahrscheinlich nicht besiegt, und wir werden ihn wahrscheinlich Mitte des Monats impfen lassen gegen Pilz, wenn unsere TÄ wieder da ist…

und hier sieht das Bein richtig gut aus im Gegensatz zu vergangener Woche, wo mir Fotos einfach peinlich wären…

Momo mit seinen Diskoschuhen (=Windeln und Panzertape)

endlich OHNE Kruste.

Liam hat mal wieder seine kleine Herbsterkältung, die sich gaaanz leicht durch fehlende Leistungsbereitschaft und Schlaf in den Augen zeigt. Ein bisschen ACC wird die LUnge fit halten während sein Immunsystem Ordnung schafft 🙂 Aber da muss man einfach sein Pferd kennen. Äußerlich sieht man Liam nichts an, er ist einfach ‚faul‘. Aber ich kenne ihn schon lange, und ich weiß: er ist wirklich nicht fit – aber ich glaube nicht, dass es schlimm ist… 🙂

Eine schöne Anekdote

Unsere Reitbeteiligung erzählt so: mein Papa hat von den Pferden erzählt, und dass Momo ein süßer sportlicher Typ ist, aber dass er den Liam richtig schön findet, die Farbe und die Mähne und der Typ, und jetzt dass er schlank ist, sei er richtig schön… :D:D:D

Ausritte

Gestern über 11 km, heute bisschen kürzer…. 🙂 Liam lässt sich Zeit, manchmal traben und galoppieren wir kurze Strecken, aber oft galoppiert Momo vor und wartet dann auf uns, oder kommt zurückgaloppiert… ich habe da gemischte Gefühle, ich fühle mich etwas traurig, dass ‚mein‘ Pferd Liam nicht genauso lungenfit ist wie Momo, der sich immer noch nicht wie ‚mein‘ Pferd anfühlt… aber bald ist das auch okay 🙂 und ich freue mich, dass Momo sich so freut, und so eine tolle Reitbeteiligung gefunden hat 🙂

 

Die besten Pony-Facebookgruppen

Facebook ist ja ein zweischneidiges Schwert (hi Facebook! Herzlichen Glückwunsch, du weißt jetzt einmal mehr, dass ich Pferde mag! 😉 )… aber die Facebookgruppen, bzw. die Leute darauf, sind wirklich toll. Einfach mal nach Hilfe fragen, und ganz viele Menschen, die einem helfen. Klar, wo Menschen sind, ist auch mal Konflikt, aber im Großen und Ganzen würde ich meine Gruppen nicht missen wollen.

  • optimale Heufütterung
  • Automatische/zeitgestuerte Heufütterung
  • Allergie, COB, Dämpigkeit…mein Pferd kriegt keine Luft
  • Ekzemer
  • Gesunde Hufe – Gruppe für Laien, Barhufbearbieter und Hufschmiede

Die ersten beiden sind einfach genau, was ich grade am Planen und am Überlegen bin, die größte Baustelle meines kleines Diätpony-Offenstalles. Und auch wenn ich nichts spezifisch suche, die Probleme oder Ideen, die dann in meinem Feed einfach so erscheinen, können auch echt inspirieren sein 🙂

Die letzte Gruppen zu unseren speziellen Gesundheitsproblemchen kann ich auch sehr empfehlen! Ich mag die Posts auch einfach in meinem Feed, sie sind interessant und informativ, und schulen das Auge 🙂

Liam liebt die Waldseen (Momo toleriert sie ;) )

Wir sind heute zu den Waldseen gelaufen 🙂 in erster Linie LEIDER, um den Schorf von Momos Fessel weichzumachen, aber Liam hatte mal wieder den größten Spaß.

Ich, ohne Schuhe, war im Wasser natürlich viel weniger dynamisch als Liam, der mit seinen Hufen sein Umfeld im Griff hatte, aber er war so happy 🙂 und dabei dachte ich immer, dass er nasse Füße hasst? Seit wann der Meinungsumschwung.. 😉

Momo war viel weniger abenteuerlustig, ins tiefe Wasser wollte er gar nicht, und hat eigentlich nur gestanden und geguckt… aber danach konnte man alles klasse abpiddeln und dann Salbe drauf und hoffentlich kommt die Kruste nicht wieder…

Nachher mussten die Pferde dann ja auch trocken werden.. 🙂

 

Fungus, Sonnenbrand, Ausritt

Mein kleiner Momo hat einen Hautpilz, und Sonnenbrand in der Fesselbeuge aufgrund von wilder Pastinake (health hazard warning: Pastinake erhöht die Sonnenempfindlichkeit!!!), aber beides wird behandelt und ist hoffentlich etwas, dass eher Kinderkrankheiten sind und nicht gewohnheitsmäßig ein Problem, aber ja….

in the meantime: